Diskrete Hilfe bei Schädlingsbefall!
  0711 / 754 45 80

Aktuelles zu Walter Grönhoff Schädlingsbekämpfung

Schädling des Monats - Juni

 

Profi Tipp - Was kann man gegen Waldschabe tun?

Oft wird die Waldschabe mit der deutschen Schabe verwechselt. Sie ist allerdings ungefährlich und stellt keinen Grund zur Beunruhigung dar.

  

Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Im Oktober 2017 wurde das Qualitätsmanagement-System der Walter Grönhoff Schädlingsbekämpfung GmbH nach der neuen Norm DIN EN ISO 9001:2015 geprüft und ohne Auflagen zertifiziert.

Es wurde das Qualitätsmanagement-System der Walter Grönhoff Schädlingsbekämpfung GmbH durch Intertek auditiert und erfolgreich zertifiziert.
Der Geltungsbereich bezieht sich auf die biologisch-ökologisch orientierte Schädlingsbekämpfung (akut und vorbeugend), Taubenabwehr, Hygienetechnik, Desinfektion und betriebsspezifische Schulung. Dabei wurden individuellen Prozesse, die Dokumentation, die Einbeziehung der Mitarbeiter sowie die aktive Führung des Unternehmens überprüft. Dabei kam bereits die neue Norm DIN EN ISO 9001:2015 zur Anwendung.
Die Zertifizierung wurde ohne Abweichungen erteilt.

 

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015

Schädling des Monats - Dezember/ Schadnager

 

Profi Tipp - Was kann man gegen Mäuse und Ratten tun?

Sowohl Privathaushalte als auch Gewerbe sind von der Gefahr eines Schadnagerbefalls betroffen.

Werden Sie den Mäusen und Ratten Herr, bevor sie Herr über Ihr Gelände werden.

  

Hochsaison für Wespen und Fruchtfliegen

 

Hochsaison für Wespen und Fruchtfliegen?

Besonders im Juli, August und September ist die Zeit in der Wespen und Fruchtfliegen zur Plage werden.
Was Sie jetzt tun können damit die Schädlinge Sie nicht weiter belästigen erfahren Sie in unseren Filmen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen